Der unter Tunern allseits bekannte Hersteller “G-Tech” erreicht mit seinen Auspuffanlagen immer wieder Verkaufsrekorde im heiß umkämpfen Markt von Tuningequipment.

Mit Rohrdurchmessern von satten 7o mm sorgte der süddeutsche Produzent für den Grande Punto T-Jet (120 PS) und die Sportversion Abarth nicht nur für optisches Vergnügen, sondern setzte auch im akkustischen Bereich klare Akzente. Durch die wertige Verarbeitung und die handwerkliche Feinarbeit kann sich G-Tech immer wieder neben Herstellerung aus Billiglohnländern behaupten.

Die seit kurzer Zeit erhältliche Modellreihe  “Black Series”  des süddeutschen Produzenten sorgt nun erneut für Aufsehen. Die von Scorpiontuning vertriebene Auspuffanlage sorgt mit der mattschwarzen Lackierung für einen individuellen Charakter und gibt dem Grande Punto ein unverwechselbares Aussehen.

Foto: www.tunertreff.de

Endtopf G-Tech Black Series (Foto: tunertreff.de)

Die Auspuffanlage besteht aus Endtopf mit Schalldämpfer und einem Cup-Rohr, welches den original von Fiat verbauten Mitteltopf und somit den Schalldämpfer vollständig ersetzt. Das Ergebnis ist nicht nur der lautere, unverwechselbare Sound, sondern bringt eine Leistungssteigerung von satte 8 PS mit sich.

Der Preis für die Anlage liegt bei etwa 650 Euro (inkl. MwSt.).